Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
Redaktion: Detail

Wichtige Infos und Unterlagen für Dachdecker

Dachdeckerbetriebe sind von einer Schließung derzeit nicht betroffen. Auch gelten die Kontakteverbote bzw.- einschränkungen nicht für Handwerker auf Baustellen! Wichtig ist, die Mitarbeiter*innen vor Arbeitsbeginn mit allen wichtigen Hygiene-Maßnahmen vertraut zu machen! 

Es kommt jetzt drauf an, den Verlauf der Infektionen zu verlangsamen - und hier müssen alle mithelfen. Angesichts der veränderten Lage haben wir hier einige wichtige Dokumente eingestellt. Vor allem noch einmal wichtige Hinweise zum Schutz der Mitarbeiter und Auftraggeber vor einer Virusinfektion.

So sind natürlich auch auf den Baustellen oder in Fahrzeugen die Hygieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts einzuhalten. Sollte also der Mindestabstand für längere Zeit (10-15 Minuten) nicht eingehalten werden können, sind folgende Maßnahmen angebracht:
 

  • Mundschutz und Handschuhe tragen
  • Bei Fahrzeugen: die Mitarbeiter notfalls auf mehrere Fahrzeuge aufteilen

Übersicht der eingestellten Dokumente

  1. Betriebsanweisung: Allgemeine Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Virusinfektionen - Coronavirus Disease 2019 (Covid-19)
  2. Handlungsanweisungen für notwendige Hygienemaßnahmen für Mitarbeiter im Betrieb und auf Baustellen
Seitenanfang