Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- DACH+HOLZ - Umfangreiches Angebot am ZVDH-Stand-

ZVDH-Podcast

- DACH+HOLZ International 2022-

Alle Termine auf einen Blick

Redaktion: Detail

Update-Mittwoch: Jetzt Sicherheitslücken bei Photoshop, Firefox und Android schließen

Update-Mittwoch: Jetzt Sicherheitslücken bei Photoshop, Firefox und Android schließen

Schwachstellen bei Adobe Photoshop & Co

Das US-Unternehmen Adobe berichtet zurzeit von Sicherheitslücken in den Softwarelösungen After Effects, Illustrator und Photoshop. Betroffen sind die Versionen für macOS und Windows. Über die Schwachstellen können Kriminelle Speicherfehler auslösen und so Schadsoftware verbreiten. Datenlecks oder Abstürze wären möglicherweise die Folge. Das Risiko wird von Adobe als mittel bis kritisch eingestuft, je nach Schwachstelle.

SiBa rät zur Installation der Sicherheitsupdates über die Creative Cloud. Eine Anleitung finden Sie in den Links.

Firefox und Thunderbird im Visier von Kriminellen

Das US-Unternehmen Mozialla hat Schwachstellen im E-Mail-Programm Thunderbird und im Browser Firefox gefunden. Über die Schwachstellen können Kriminelle Daten manipulieren, die Programme zum Absturz oder Schadsoftware in den Umlauf bringen. Dazu reicht es aus, eine mit Schadsoftware infizierte Webseite aufzurufen. Über weitere Schwachstellen können Passwörter oder persönliche Daten abgegriffen werden. Nähere Infos

Seitenanfang