Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- DACH+HOLZ 2024-

Zum aktuellen Programm

- Wie finden Dachdeckerbetriebe Azubis? Verraten wir im -

 Podcast

- Einstiegsqualifikation -

ZDH-Flyer aktualisiert

- Bundesverband Solarwirtschaft-

2023 mehr als eine Million neue Solaranlagen

Redaktion: Detail

Neue Werbematerialien zur Nachwuchssuche

Neue Werbematerialien zur Nachwuchssuche

Der Fachkräftemangel bleibt eine der zentralen Herausforderungen für das Dachdeckerhandwerk. Um Betriebe, Landesverbände und Innungen hier zu unterstützen, gibt es neue Materialien im Werbemittel-Shop. Die umfangreiche Ausstattung von kostenlosen Angeboten für Innungsbetriebe macht die Aktion DACH möglich. Die Werbegemeinschaft – ein Zusammenschluss Berufsorganisation des Deutschen Dachdeckerhandwerks und führenden Unternehmen aus Industrie und Handel der Bedachungsbranche – wurde 1990 gegründet um Fachkräftesicherung, Auftrags- und Imagewerbung im Dachdeckerhandwerk zu verankern.

Neue Roll-ups

Für Indoor-Veranstaltungen gibt es eine Reihe neuer Roll-Ups, z.B. für die Kampagne, um Bauherren darüber zu informieren, dass die Installation von PV-Anlagen in Dachdeckerhände gehört. Verwiesen wird dabei auf die Webseite www.pv-dachdecker.de. Aber auch für die Nachwuchskampagne DachdeckerDeinBeruf gibt es einen neuen Hingucker und ganz aktuell einen Aufsteller mit dem Slogan „Dachdecker als Klimaschützer“ bestellt werden. Der eignet sich besonders bei Schulbesuchen oder auf Azubimesse. Beworben werden können auch die Mitmach- und Erlebnis-Aktionen wie die VR-Brillen oder das mobile Tattoo-Studio. Diese Werbemittel richten sich primär an Verbände und Innungen, können aber selbstverständlich auch von Innungs-Betrieben bestellt werden. In dem Fall können die Roll-Ups mit einem individuellen Betriebslogo ergänzt werden.

Aufkleber, Flyer und Futterhäuschen

Als Eyecatcher neue KFZ-Aufkleber für die Suche nach Nachwuchskräften oder neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestaltet. Diese sind UV-stabil und halten auch den Belastungen von Waschanlagen problemlos stand.Ebenfalls neu gestaltet ist das Faltblatt „Hoch hinaus“, das um das komplett neue Factsheet ergänzt wird, welches auf einer Seite alle Fakten rund um die Ausbildung im Dachdeckerhandwerk zusammenfasst.Und da es in weiten Teilen Deutschlands gerade winterlich kalt ist, haben wir eine DachdeckerDeinBeruf-Thermoskanne mit in den Shop aufgenommen, die bei den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden oder potenziellen Azubis für heißen Kaffee oder Tee sorgen wird. Heiß begehrt ist nach wie vor das beim 5. Deutschen Dachdeckertag vorgestellte Futterhaus, das mit dem Modell einer PV-Anlage versehen wird und mit einem kleinen Gründach-Bausatz ausgestattet ist. Das Futterhaus eignet sich sowohl als Werbegeschenk für künftige Kunden, kann aber auch in der Nachwuchswerbung eingesetzt werden. Alle oben genannten Produkte finden Sie im Webshop unter member.dachdecker.de (Werbemittel).

Messe-Set

Für Messen und Berufsinformationsveranstaltungen haben wir im Stil der Kampagne dachdeckerdeinberuf.de ein komplettes Messe-Set zusammengestellt, das aus einer 4 Meter breiten und 2,3 Meter hohen, gebogenen Rückwand, einem Counter und einer Beachflag besteht. Dieses kann über uns bestellt werden. Die Elemente sind auch einzeln bestellbar, allerdings ist das Produkt nicht über den Webshop erhältlich. Die Preise hängen von Art und Umgang des gewünschten Artikels ab. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Geschäftsstelle: marketing@dachdecker.de

Seitenanfang