Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
Redaktion: Detail

Aktueller Geschäftsbericht online

Aktueller Geschäftsbericht online

In zehn Kapiteln wird auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurückgeblickt und zum Beispiel die konjunkturelle Entwicklung im Dachdeckerhandwerk erläutert, über die Einführung eines neuen zweigeteilten Mindestlohn berichtet und die Auswirkungen des Betriebsrentenstärkungsgesetz dargelegt. Im Kapitel 3 geht es um die Berufsbildung; hier wird der Ausbildungsknigge vorgestellt und die Entwicklung der Lehrlingszahlen aufgelistet. Im Bereich Recht kann man nachlesen, dass es einen Erfolg fürs Handwerk bei den Aus- und Einbaukosten gab: Hier ist nun der Lieferant in der Pflicht. Im Marketing-Kapitel wird die neue Online-Bewerberplattform vorgestellt, mit deren Hilfe der so dringend benötigte Nachwuchs schnell und unkompliziert an die Betriebe vermittelt werden kann, sei es für ein Praktikum oder gleich für eine Lehrstelle. Im Kapitel 6 Presse wird u.a. der neue Intranet-Auftritt vorgestellt, der Innungsbetrieben eine Vielzahl wichtiger Informationen, Checklisten und Tools liefert, die den Arbeitsalltag der Dachdecker erleichtern. Abgerundet wird der Geschäftsbericht durch aktuelle Entwicklungen und Neuerungen im Bereich der Fachtechnik, so wurden beispielsweise 2017 neue Fachregelwerksteile (Abdichtungen, Metall, Dachdeckungen mit Reet) veröffentlicht.

Im Anhang finden sich ein umfangreicher Adressteil sowie die Mitglieder aller ZVDH-Fachausschüsse.

Zum Download: ZVDH-Geschäftsbericht 2017

Seitenanfang