Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
Redaktion: Detail

Weltkongress Gebäudegrün auf den 28.-30. September 2021 verschoben

Weltkongress Gebäudegrün auf den 28.-30. September 2021 verschoben

Der ZVDH sollte in diesem Jahr Partner des Weltkongress Gebäudegrün 2020 sein (geplant für den 16.-18. Juni 2020). Der Bundesverband GebäudeGrün (BuGG) hatte als Veranstalter bereits über 30 Kooperations- und Medienpartner mit im Boot, ein Programm mit 98 Vorträgen aufgestellt, die begleitende Fachausstellung mit 46 Ausstellern war nahezu ausgebucht und mehrere hundert Anmeldungen lagen vor. Der BuGG sah sich also gut gerüstet, um den großen Erfolg des Weltkongress Gebäudegrün 2017 mit über 800 Teilnehmern noch zu überbieten. Doch nun haben die Verantwortlichen entschieden, aufgrund des Coronavirus die Veranstaltung zu verschieben.

Laut BuGG-Präsident Dr. Gunter Mann wurde auch die Variante diskutiert, den Weltkongress online abzuhalten. Doch das sei letztlich keine wirkliche Alternative gewesen, denn eine Veranstaltung mit fünf parallel laufenden Vortragsreihen, Fachausstellung, Conference Party und Exkursionen könnte online nicht sinnvoll abgebildet werden: „Wir freuen uns auf den Weltkongress Gebäudegrün im September nächsten Jahres, wenn wir uns hoffentlich wieder die Hände schütteln und gute Freunde und Kollegen in den Arm nehmen dürfen! Das Zwischenmenschliche und der persönliche Erfahrungsaustausch ist bei unseren Veranstaltungen genauso wichtig wie die angebotenen Fachinformationen!“

Der Bundesverband GebäudeGrün will die Zwischenzeit nutzen und aktuelle Themen mit auf die Agenda setzen: „Wir werden das Thema ,digitale Kommunikation‘ aufgreifen und den Weltkongress Gebäudegrün 2021 mit einer Online-Übertragung, in welcher Form auch immer, ergänzen“, ergänzt Dr. Gunter Mann. Nun findet der Weltkongress am 28.-30. September 2021 statt, der ZVDH bleibt Partner.

Kongress-Programm 2021


Seitenanfang