Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Podcast zu Preiserhöhungen und Lieferengpässen bei Baumaterialien |-

 ZVDH-Justitiar Wolfgang Reinders hat nützliche Tipps für die Praxis

- KfW stoppt Förderung energieeffiziente Gebäude-

Info

Presse

News

ZVDH aktuell

IT-Sicherheit im Betrieb

Das Thema IT-Sicherheit wird mit zunehmender Digitalisierung immer komplexer, damit steigen die Anforderungen für Betriebe. Jüngst wurde eine Sicherheitslücke bei Millionen Smart-Home-Geräten entdeckt. Experten raten dringend, die Aktualisierung für die Software der Geräte zu überprüfen.

weiterlesen »

UPDATE: Werbefolder Fördermittel für energetische Modernisierung

UPDATE: Werbefolder Fördermittel für energetische Modernisierung

Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird offensichtlich gut angenommen. In den ersten Monaten wurden bereits mehr als 150.000 Fördergeld-Anträge gestellt. Insgesamt sind rund sechs Milliarden Euro im Haushalt 2021 an Fördergeldern eingeplant, um Bauherren bei ihren Neubau- und Modernisierungsplänen zur Steigerung der Energieeffizienz zu motivieren – so viel Geld wie nie zuvor. 

weiterlesen »

Start der Meisterausbildung im Mayener BBZ: BBZ-Geschäftsführer Rolf Fuhrmann begrüßte 105 Teilnehmer:innen bei der Eröffnungsfeier. Bild: DDH/MesserStart der Meisterausbildung im Mayener BBZ: BBZ-Geschäftsführer Rolf Fuhrmann begrüßte 105 Teilnehmer:innen bei der Eröffnungsfeier. Bild: DDH/Messer

Semestereröffnung des Dachdecker-Meisterlehrgangs im Mayener BBZ

Über 100 Schüler:innen begrüßte Rolf Fuhrmann, Geschäftsführer des Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks (BBZ), am 16. August 2021 zur Semestereröffnung. Von den 106 angemeldeten Schüler:innen, die die Meisterausbildung im Dachdeckerhandwerk starten, kamen 105 zur Eröffnungsfeier. An dem Lehrgang nehmen auch acht Klempner teil. Erfreulicherweise haben sich in diesem Jahr sechs Frauen angemeldet, im letzten Jahr gab es nur eine Meisterschülerin.

weiterlesen »

500 Dachdecker vor Ort im Ahrtal

Heute sind auf Initiative des Dachdeckermeisters Bernd Krinninger aus Lahnstein (Landesverband Rheinland-Pfalz) 500 Dachdecker:innen ins Ahrtal gereist, um erste Sanierungs- und Aufbauarbeiten zu verrichten: ZVDH-Facebook. Betroffene Hausbesitzer können über Facebook Hilfegesuche eintragen, um die Arbeiten besser zu koordinieren. In unserer Verbandszeitschrift Das Dachdecker-Handwerk DD/H berichtet Dachdecker Krinninger über seine Aktion: Anpacken in Ahrweiler. Eine tolle Aktion, die zeigt: Aufs Handwerk ist Verlass!

Seitenanfang