Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Verlängerung des Lockdowns bis 14. Februar 2021 -

Aktuelle Beschlüsse

- ZVDH und IG BAU: Gemeinsam einen Lockdown verhindern-

ZVDH und IG BAU

- ZVDH spricht sich gegen harten Lockdown aus:-

 ZVDH-Statement

- Gelbdruck "Merkblatt Entwässerung" erschienen-

 Gelbdruck MB Entwässerung

- 1. Folge des ZVDH-Podcast im neuen Jahr - Hören Sie mal rein!-

ZVDH-Podcast

Presse

News

ZVDH aktuell

Dachdeckerhandwerk: Tarifverhandlungen erneut vertagt

Am 7. Oktober 2020 fand in Wiesbaden die zweite Runde der Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen im Dachdeckerhandwerk statt. Die Tarifkommission des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) machte dabei auf Arbeitgeberseite das Angebot, die Rentenbeihilfe im Dachdeckerhandwerk dauerhaft zu sichern und sogar deutlich aufzustocken.  Weiterlesen


E-Rechnung bei öffentlichen Aufträgen bald Pflicht

E-Rechnung bei öffentlichen Aufträgen bald Pflicht

Ab dem 27. November 2020 sind alle Rechnungen für öffentliche Aufträge des Bundes oder Bundesbehörde zwingend elektronisch auszustellen und zu übermitteln. Die Pflicht gilt im Oberschwellen- und im Unterschwellenbereich.

weiterlesen »

ZVDH-Planungshilfe zum Gebäudeenergiegesetz

ZVDH-Planungshilfe zum Gebäudeenergiegesetz

Am 1. November 2020 tritt das Gebäudeenergiegesetzt (GEG) in Kraft. Um den Innungsbetrieben einen Handlungsleitfaden an die Hand zu geben, hat der ZVDH eine Planungshilfe für das neue GEG erstellt. Die Planungshilfe sowie die entsprechenden Anlagen können im Mitgliederbereich abgerufen werden.

weiterlesen »

Bild: BG BAUBild: BG BAU

Coronavirus: Schutz vor Ansteckung mit Beginn des Herbstes

„5 Tipps, wie man sich vor Ansteckung schützt“ und „AHA+L“ lauten die Titel von zwei neuen kostenlosen Plakaten, mit denen die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) ihre Mitgliedsunternehmen und Versicherten beim Infektionsschutz in Herbst und Winter unterstützen möchte.

weiterlesen »

Seitenanfang