Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Aktionswoche GebäudeGrün:  -

 Dachdecker-Azubis bauen Gründachmodelle

- Neuer ZVDH-Podcast online:-

 Rund um die Aktionswoche GebäudeGrün

- ZVDH-Statement zur vorläufigen Ablehnung des Tarifergebnisses-

Statement

Das Deutsche Dachdeckerhandwerk in Zahlen

Geschäftsbericht 2021 jetzt online

Digitalisierungspfad

Schritt für Schritt begleitet der Digitalisierungspfad Sie auf dem Weg zum zu Ihrem digitalisierten Dachdeckerbetrieb.

Der ZVDH-Podcast

Alle 14 Tage wichtige Infos für Dachdecker: Jetzt reinhören!

Neue Webseite für den Bereich Fachtechnik

Auf diesen Seiten wollen wir die Abteilung Technik vorstellen: Wer wir sind, und mit welchen Projekten wir beschäftigt sind.

Aktuelle Informationen für Hausbesitzer

Hier finden Sie aktuelle Informationen für alle Hausbesitzer.
Hausbesitzer

Hausbesitzer

Hier finden Hausbesitzer alles Wissenswerte rund ums Dach.

Hausbesitzer
Architekten/Planer

Architekten/Planer

Hier finden Sie technische Informationen wie die Fachregelübersicht.

Architekten/Planer
Mitglieder

Mitglieder

Informationen und Login für unsere Mitgliedsbetriebe.

Mitglieder
Der ZVDH

Der ZVDH

Über den Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks

Der ZVDH
Tarifverträge

Tarifverträge

Tarifverträge im Deutschen Dachdeckerhandwerk

Tarifverträge
Pressetexte & Bilder

Pressetexte & Bilder

Aktuelle Texte, Bild- und Zahlenmaterial rund ums Dachdeckerhandwerk. 

Pressetexte & Bilder
Ausbildung

Ausbildung

Klicke hier, wenn Du Dachdecker werden willst!

Ausbildung
Jobbörse

Jobbörse

Bundesweite Stellenangebote für Dachdecker.

Jobbörse
DachCheck

DachCheck

Gesundheitsvorsorge für Ihr Dach.

DachCheck

Dachdecker finden

Neuigkeiten

Prädikat: Meisterhaft

Prädikat: Meisterhaft

Meisterhaft ist eine Initiative zahlreicher Verbände der Bauwirtschaft. Sie wird koordiniert von der Zertifizierung Bau GmbH in Berlin. Auch der ZVDH hat sich dieser Initiative angeschlossen.



weiterlesen »

Nachhaltiges Dachdeckerhandwerk

Es gibt eine ganze Reihe von Dachdeckern und Dachdeckerinnen, die neben ihrer Arbeit kreativ sind und neue Ideen entwickeln, die dann auch noch  erfolgreich  sind. Ein Beispiel ist Simon Schlögl mit dem Einfall, übriggebliebene Materialien in Handwerksbetrieben über eine Web-Plattform anzubieten. Das ist nicht nur eine gute Geschäftsidee, sondern zeigt auch gesellschaftliche Verantwortung für nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften. Heute startet auf seiner Plattform der 1. Nachhaltigkeitswettbewerb im Handwerk: Materialrest24

Dachdecker-Verband fordert mehr Bürokratie-Abbau

Die Bundesregierung hat gerade einen Gesetzesentwurf für ein drittes Bürokratieentlastungsgesetz (BEG III) beschlossen. Die vorgesehenen Maßnahmen werden kaum Entlastung für Handwerksbetrieben mit sich bringen und bleiben deutlich hinter den Forderungen des Handwerks zurück. Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) fordert weitergehende Maßnahmen, damit Betriebe wirklich entlastet werden.

Näheres hierzu

Seitenanfang