Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Bundesweite Kampagne-

Aktionswoche Gebäudegrün

- Dachlatten-Vereinbarung-

Neufassung verabschiedet

- Neue Podcast-Folge: Kürzungen Fördermittel / Höhere Solarförderung /Update Dachlattenvereinbarung /Nachweisgesetz-

 Folge 44

- EEG 2023-

 Höhere Solarförderung tritt in Kraft

Presse

News

ZVDH aktuell

Weniger Neubau, bessere Förderung für energetische Sanierung und weniger Bürokratie: So geht Energiewende

Nicht immer mehr Wohnungen bauen, sondern mehr sanieren, PV-Anlagen nur auf sanierte Dächer, eine zukunftsfähige Doppelförderung Dämmung/Solar und deutlicher Bürokratieabbau: Das sind kurz zusammengefasst die Forderungen des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH), damit eine Energiewende gelingt.

weiterlesen

Marcel Steinkamper, STIHL TIMBERSPORTS® German Newcomer Championship in Mellrichstadt im Juli 2021 (Bild: STIHL TIMBERSPORTS)Marcel Steinkamper, STIHL TIMBERSPORTS® German Newcomer Championship in Mellrichstadt im Juli 2021 (Bild: STIHL TIMBERSPORTS)

News zur Sommer-Edition der DACH+HOLZ International 2022 in Köln

Die Sommer-Edition der DACH+HOLZ International 2022 in Köln verspricht jede Menge Wissenstransfer verbunden mit spektakulären Highlights. Dazu zählen die STIHL TIMBERSPORTS®, die das Messepublikum erstmalig vom 05. bis 08. Juli hautnah erleben kann.

weiterlesen »

Bleierne Zeiten?

Über die gefahrstoffrechtliche Einstufung von Blei-Metall hatte der ZVDH bereits im Jahr 2018 mehrfach informiert. Hintergrund war, dass damals das REACH-Komitee Blei als reproduktionstoxisch Kategorie 1A eingestuft hatte. Mittlerweile ist diese Thematik in Europa weiter vorangetrieben worden, und Blei steht bereits auf der sogenannten Kandidatenliste. Diese Liste beinhaltet Stoffe, die sich grundsätzlich für ein Zulassungsverfahren eignen. 

weiterlesen »

Seitenanfang