Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- DACH+HOLZ 2022 - Termin rückt näher: -

Wichtige Infos

- Wichtige BG BAU-Infos: Sicher durch den Herbst-

BG BAU-Infos

- Sicherheitslücken in Office-Paketen: Jetzt Sicherheitsupdates installieren-

Datenschutz

- Neue Podcast-Folge online: Schnell reinhören!-

Podcast 25

Presse

Pressemitteilungen

Sie möchten in den Verteiler für Pressemitteilungen aufgenommen werden?
Einfach eine Mail an cbuettner@dachdecker.de senden!

Informationen des ZVDH

 

Quelle: ZVDHQuelle: ZVDH

Konjunkturbericht des Dachdeckerhandwerks

  • Trotz Corona erwirtschaften Dachdeckerbetriebe ein Umsatzplus von 7%
  • Positive Geschäftsaussichten für privaten Bausektor
  • Personalengpässe bremsen Wachstum

weiterlesen »

Vizepräsident Mike Schilling (Bild ZVDH)Vizepräsident Mike Schilling (Bild ZVDH)

Mike Schilling als ZVDH-Vizepräsident im Amt bestätigt

Mike Schilling (50) wurde anlässlich der Delegiertenversammlung am 26. März als Vizepräsident des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) wiedergewählt. Schilling konnte 82,8 % aller Delegierten-Stimmen auf sich vereinigen. 

weiterlesen »

Bild: ZVDHBild: ZVDH

Preissteigerungen bei Dämmstoffen und Holzprodukten

Seit einiger Zeit wird eine massive Preissteigerung bei EPS-Dämmstoffen, aber auch bei Lattholz beobachtet. Diese Erhöhungen machen teilweise bis zu 40 % über den üblichen Preisen aus. Die Gründe dafür sind nach Recherchen des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) zum einen bedingt durch den Ausfall einer großen Produktionsanlage, die die Rohstoffe Styrol und Propylenoxid für die Produktion von EPS-Dämmstoffen liefert. Dies führt zu Lieferengpässen und damit auch zu Preissteigerungen.

weiterlesen »

Rolf Fuhrmann, stell. ZVDH-HauptgeschäftsführerRolf Fuhrmann, stell. ZVDH-Hauptgeschäftsführer

Dachdeckerhandwerk freut sich über deutliches Plus bei Azubi-Zahlen

Genau 7.715 Auszubildende gibt es aktuell im Dachdeckerhandwerk – über alle drei Lehrjahre hinweg. „Das ist ein deutlicher Zuwachs von rund 7 % im Vergleich zum Vorjahr“, freut sich Rolf Fuhrmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer im Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH).

weiterlesen »

Seitenanfang