Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
ZVDH wird noch digitaler

ZVDH wird noch digitaler

Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks ist offizieller Transferpartner im Kompetenzzentrum Digitales Handwerk (KDH).
ZVDH in den sozialen Medien

Der ZVDH informiert auch in den sozialen Netzwerken:

Facebook, Twitter; Youtube, Pinterest, Xing und Instagram
Neuer ZVDH-Steckbrief online

Neuer ZVDH-Steckbrief online

Aktuelle Zahlen rund ums Dachdeckerhandwerk
Aktuelle Informationen für Hausbesitzer

Aktuelle Informationen für Hausbesitzer

Hier finden Sie aktuelle Informationen für alle Hausbesitzer.
Dem Dach zuliebe: regelmäßiger DachCheck

Dem Dach zuliebe: regelmäßiger DachCheck

Ein Dach - regelmäßig gewartet, macht mehr Freude und erhält den Versicherungsschutz!
Ausbildungsknigge

Ausbildungsknigge

Viele Tipps, nützliche Hinweise und zahlreiche Muster - zum Beispiel für Beurteilungsbögen oder Feedbackgespräche - damit die Ausbildung auch gelingt!
Hausbesitzer

Hausbesitzer

Hier finden Hausbesitzer alles Wissenswerte rund ums Dach.

Hausbesitzer
Architekten/Planer

Architekten/Planer

Hier finden Sie technische Informationen wie die Fachregelübersicht.

Architekten/Planer
Mitglieder

Mitglieder

Informationen und Login für unsere Mitgliedsbetriebe.

Mitglieder
Ausbildung

Ausbildung

Klicke hier, wenn Du Dachdecker werden willst!

Ausbildung
Pressetexte & Bilder

Pressetexte & Bilder

Aktuelle Texte, Bild- und Zahlenmaterial rund ums Dachdeckerhandwerk. 

Pressetexte & Bilder
Jobbörse

Jobbörse

Bundesweite Stellenangebote für Dachdecker.

Jobbörse

Dachdecker finden

Neuigkeiten

ZVDH ist Sonnenschutz-Partner

Dachdecker und Dachdeckerinnen sind besonders von UV-Strahlung betroffen. Daher will der ZVDH verstärkt über die Gefahren aufklären und hat gemeinsam mit anderen betroffenen Verbänden und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) eine Sozialpartnervereinbarung getroffen. Weiterlesen:

weiterlesen »

Attraktive Ausbildung - Noch Plätze frei

Der Ausbildungsjahrgang 2018 ist gestartet – noch suchen allerdings viele junge Menschen den geeigneten Ausbildungsplatz. Auch großer Beliebtheit erfreut sich dabei der Dachdeckerberuf: 2017 haben sich rund sieben Prozent mehr Jugendliche als im Jahr zuvor für eine Ausbildung „ganz oben“ entschieden. Und das hat gute Gründe:  Weiterlesen

Seitenanfang