Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Anträge für Corona-Soforthilfen ab sofort möglich-
- zvdh-kompakt: Kontaktverbot - Auswirkungen aufs Dachdeckerhandwerk-
- Neue Dokumente im Mitgliederbereich-
- Corona: Kontaktverbot/-einschränkung gelten nicht für Handwerker-
- Hygienetipps in 5 Sprachen-
- Bundesregierung plant Fonds von 40 Mrd Euro-
- BMF kündigt Steuererleichterung an-
- Girls Day am 26. März abgesagt.-
- BA: Infos zum Kurzarbeitergeld-
- ZEDACH und COBA: keine Lieferengpässe gemeldet-
- BG BAU erleichtert Stundungsregelungen für Betriebe-
- Alle Infos rund um Coronavirus im internen Bereich-
Presse

Pressemitteilungen

Sie möchten in den Verteiler für Pressemitteilungen aufgenommen werden?
Einfach eine Mail an cbuettner@dachdecker.de senden!

Informationen des ZVDH

Energie sparen und Kosten senken

Gebäude brauchen Energie - je weniger, desto besser. Deshalb hat die Bundesregierung in ihrem Energiekonzept der Gebäudesanierung eine entscheidende Rolle zugeteilt: Bis zum Jahr 2050 soll Deutschlands Gebäudebestand nahezu klimaneutral sein.

weiterlesen »

Höhere Windsogsicherung für Dächer vorgeschrieben

Grundsätzlich ist jedes Gebäude Belastungen durch Wind ausgesetzt, die eine starke Beanspruchung des Gebäudes, insbesondere der Dächer zur Folge haben. Die Klimaveränderungen der letzten Jahrzehnte haben zu häufigerem Auftreten von Starkwindereignissen und Stürmen geführt, was entsprechend höhere Belastungen von Dächern zur Folge hat.

weiterlesen »

Seitenanfang