Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
STELLENAUSSCHREIBUNG

STELLENAUSSCHREIBUNG

ZVDH sucht Technischen Referenten

"Wer sich digital nicht präsentiert, existiert nicht."

Pressekonferenz anlässlich der DACH+HOLZ 2020 am 28. bis 31. Januar 2020 in Stuttgart
Staub war gestern - Staubarmes Arbeiten auf dem Bau

Staub war gestern - Staubarmes Arbeiten auf dem Bau

Das Aktionsprogramm über die Umsetzung und Weiterentwicklung von Maßnahmen zur Staubminimierung.
DACH+HOLZ International

DACH+HOLZ International

Die Messe für Holzbau und Ausbau, Dach und Wand
28. - 31.01.2020 auf dem Messegelände Stuttgart
Bekleidung mit sicherem UV-Schutz

Bekleidung mit sicherem UV-Schutz

Sonderpreise für Innungsmitglieder
Aktuelle Informationen für Hausbesitzer

Aktuelle Informationen für Hausbesitzer

Hier finden Sie aktuelle Informationen für alle Hausbesitzer.
Social Media Workshop

Social Media Workshop

Rechtssicherheit im Internet und wirkungsvolle Facebook-Posts - das waren die Themen des ZVDH-Social Media Workshops
Hausbesitzer

Hausbesitzer

Hier finden Hausbesitzer alles Wissenswerte rund ums Dach.

Hausbesitzer
Architekten/Planer

Architekten/Planer

Hier finden Sie technische Informationen wie die Fachregelübersicht.

Architekten/Planer
Mitglieder

Mitglieder

Informationen und Login für unsere Mitgliedsbetriebe.

Mitglieder
Ausbildung

Ausbildung

Klicke hier, wenn Du Dachdecker werden willst!

Ausbildung
Pressetexte & Bilder

Pressetexte & Bilder

Aktuelle Texte, Bild- und Zahlenmaterial rund ums Dachdeckerhandwerk. 

Pressetexte & Bilder
Jobbörse

Jobbörse

Bundesweite Stellenangebote für Dachdecker.

Jobbörse

Dachdecker finden

Oder stellen Sie gleich eine konkrete Auftragsanfrage über unseren Partner Dachdecker.com.

Auftragsanfrage stellen

Neuigkeiten

Jugendbotschafter über den DachdeckerberufJugendbotschafter über den Dachdeckerberuf

Jugendbotschafter am Start

13 junge Dachdecker und Dachdeckerinnen haben sich entschlossen, Jugendbotschafter fürs Dachdeckerhandwerk zu werden. In einem kurzen Film stellen sie sich vor und erzählen in einem Satz, warum sie sich gerade für diesen Beruf entschieden haben: „Man sieht abends, was man tagsüber gemacht hat“ oder „Ich bin gern an der frischen Luft“ waren einige der Gründe, die für den Beruf „ganz oben“ sprechen.

weiterlesen »

Dachdeckerverband fordert, Digitalpakt schnell umzusetzen

Der Digitalpakt ist vorerst gescheitert: Mit insgesamt fünf Milliarden Euro wollte der Bund in den Ländern die Digitalisierung der Schulen vorantreiben. Da Bildungspolitik Sache der Länder ist, hatte der Bundestag eine Grundgesetzänderung beschlossen, die der Bundesrat in der vorliegenden Form nicht mittragen will. Die Länder fürchten um ihre Kompetenzen und stören sich vor allem daran, dass ab 2020 Programme des Bundes für die Länder zur Hälfte durch diese mitfinanziert werden sollen. Allerdings käme diese Regelung beim Digitalpakt gar nicht zum Tragen. Nun soll am 14. Dezember der Vermittlungssauschuss von Bundestag und Bundesrat angerufen werden. Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) hält die Verzögerung für untragbar und positioniert sich mit deutlichen Worten.
Zur Pressemeldung
 

weiterlesen »

Technischer Referent gesucht

Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) sucht zum nächstmöglichen Termin einen "Technischen Referenten". Hier geht es zur ausführlichen Stellenausschreibung: Technischer Referent ZVDH

weiterlesen »

Weitere Themen

Meisterhaft

Meisterhaft
Prädikat: Meisterhaft.Das Siegel der Deutschen Bauwirtschaft.Meisterhaft ist eine Initiative folgender Verbände der Bauwirtschaft.Sie wird koordiniert von der Zertifizierung Bau GmbH, Berlin.Das Meisterhaft-System ist eine bundesweite Aktion mehrerer bauwirtschaftlicher Verbände unter Mitwirkung der Zertifizierung Bau und des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes.Qualifizierte Unternehmen erhalten für einen Zeitraum von 2 Jahren das Recht, entsprechend der nachgewiesenen Qualifikation eines der drei Meisterhaft-Zeichen zu führen. Hierzu wird eine entsprechende Urkunde durch den für das Unternehmen zuständigen Verband ausgestellt.Alle Mitgliedsbetriebe, die eine Meister- oder vergleichbare Qualifikation haben und in die Handwerksrolle bzw. in das Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerke eingetragen sind, haben das Recht das Zeichen „meisterhaft“ zu führen.Anträge und Nachweisdokumente werden durch den jeweils zuständigen Verband bearbeitet und geprüft.Hier die Liste der teilnehmenden Landesinnungsverbände des Dachdeckerhandwerks:
Prädikat: Meisterhaft.Das Siegel der Deutschen Bauwirtschaft.
Meisterhaft
Prädikat: Meisterhaft.Das Siegel der Deutschen Bauwirtschaft.Meisterhaft ist eine Initiative folgender Verbände der Bauwirtschaft.Sie wird koordiniert von der Zertifizierung Bau GmbH, Berlin.Das Meisterhaft-System ist eine bundesweite Aktion mehrerer bauwirtschaftlicher Verbände unter Mitwirkung der Zertifizierung Bau und des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes.Qualifizierte Unternehmen erhalten für einen Zeitraum von 2 Jahren das Recht, entsprechend der nachgewiesenen Qualifikation eines der drei Meisterhaft-Zeichen zu führen. Hierzu wird eine entsprechende Urkunde durch den für das Unternehmen zuständigen Verband ausgestellt.Alle Mitgliedsbetriebe, die eine Meister- oder vergleichbare Qualifikation haben und in die Handwerksrolle bzw. in das Verzeichnis der zulassungsfreien Handwerke eingetragen sind, haben das Recht das Zeichen „meisterhaft“ zu führen.Anträge und Nachweisdokumente werden durch den jeweils zuständigen Verband bearbeitet und geprüft.Hier die Liste der teilnehmenden Landesinnungsverbände des Dachdeckerhandwerks:
Seitenanfang