Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
Presse

News

ZVDH aktuell

Neuer Grenzwert für Dämpfe und Aerosole aus Bitumen bei der Heißverarbeitung

- Grenzwert von 1,5 mg/m3 für Destillationsbitumen und Air-Rectified
- Festschreibung des Grenzwertes in der TRGS 900
- Vorerst keine Auswirkungen aufs Dachdeckerhandwerk

weiterlesen

Corona-Hilfsprogramm läuft an

Corona-Hilfsprogramm läuft an

Schnelle Hilfen für von der Corona-Krise gebeutelte Firmen kommen jetzt zum Tragen: Die Sozialversicherungsbeiträge für März und April können auf Antrag zinslos und ohne Stellung von Sicherheiten gestundet werden. Am 27. März müssen die Unternehmer und Selbständigen die Sozialversicherungsabgaben für den Monat März für ihre Betriebe an die Sozialversicherungsträger überweisen. Weiterhin besteht in vielen Bundesländern ab jetzt die Möglichkeit, Mittel aus dem Corona-Soforthilfeprogramm zu beantragen.

weiterlesen »

Neuregelungen zum Kurzarbeitgergeld

Neuregelungen zum Kurzarbeitgergeld

Für das Dachdeckerhandwerk gelten bis Ende März die branchenspezifischen Regelungen des Saison-Kurzarbeitsgeldes (S-Kug). Nun hat die Bundesregierung kurzfristig die notwendigen Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld (Kug) abgesenkt und die Leistungen erweitert.

weiterlesen »

Kontaktverbot bzw.-einschränkungen - Hinweise für Dachdeckerbetriebe

Kontaktverbot bzw.-einschränkungen - Hinweise für Dachdeckerbetriebe

In einer Sonderausgabe unseres zvdh-kompakt fassen wir nochmal die wichtigsten Inforamtionen rund um die Kontakteinschränkungen und ihre Bedeitung fürs Dachdeckerhandwerk zusammen. Eine Tätigkeitsbeschränkung oder gar generelle Schließung von Dachdeckerbetrieben wurde nicht verfügt. Von der Zwei-Personen-Regelung in der Öffentlichkeit sind außerdem Personengruppen ausgenommen, die geschäftlich und dienstlich notwendigerweise gemeinsam unterwegs sein müssen.

weiterlesen »

Seitenanfang