Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
Redaktion: Detail

Erster Influencer-Award im Dachgewerk

Auslobung auf der DACH+HOLZ 2020

ZVDH-Pressesprecherin Claudia Büttner

ZVDH-Pressesprecherin Claudia Büttner

Immer mehr Dachdecker und Zimmerer präsentieren sich auf YouTube, Instagram oder Facebook. Doch welche Profile sind die relevantesten, und wem sollten Dachprofis im Netz unbedingt folgen? Um diese Frage zu ergründen, hat die Creaton GmbH den ersten Influencer Award für das Dachgewerk ausgelobt. Vergeben wird die mit insgesamt 5.000 Euro Preisgeld dotierte Auszeichnung am 30.01.2020 auf der DACH+HOLZ International in Stuttgart.


Die Online-Community hat das Wort

In der ersten Phase des Wettbewerbs sind Online-Nutzer dazu aufgerufen, aus einer Liste von Vorschlägen ihren Favoriten zu wählen. Bis zum 6. Januar 2020 können sie auf dem Facebookprofil und dem Instagram-Kanal der Creaton GmbH für die verschiedenen Influencer abstimmen. Die fünf Höchstplatzierten werden anschließend einer Expertenjury vorgelegt. Neben Claudia Büttner vom Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) gehören auch dach-holz.tv-Moderator Michael Zenk und Robert Schuster, Projektleiter für die DACH+HOLZ International, zu den Juroren.

ZVDH-Pressesprecherin Claudia Büttner: "Social Media ist im Handwerk ein wichtiges und mittlerweile häufig genutztes Medium. Ich freue mich, als Teil der Jury dafür zu sorgen, dass die Influencer der Wirtschaftsmacht von nebenan noch mehr Aufmerksamkeit bekommen. Mit den Jugendbotschaftern des Dachdeckerhandwerks hat der ZVDH übrigens seine ganz eigenen Influencer aufgebaut."

Die Preisverleihung wird am Donnerstag, den 30. Januar 2020 um 16.30 Uhr am Creaton-Stand auf der Dach+Holz (Halle 4, Stand 201) stattfinden.

Weitere Informationen unter
https://www.facebook.com/creaton.de/
https://www.instagram.com/creaton_germany

Seitenanfang