Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- ZVDH-Präsident Dirk Bollwerk im Dachdecker-Podcast-
- ZVDH unterstützt Bündnis für Klimaschutz-Maßnahmen im Gebäudebereich-
- Wahl "Miss und Mister Handwerk 2021" startet-
- BG BAU und BAMS: Arbeitsschutzstandards für den Bau veröffentlicht-
Redaktion: Detail

Hygieneplakat der BG BAU jetzt in 11 Sprachen

Tipps zu den wichtigsten Hygienemaßnahmen gibt die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) ab sofort auch in elf verschiedenen Sprachen heraus. Neben Hinweisen auf Englisch, Französisch, Kroatisch und Ungarisch stehen seit heute auch Informationen auf Polnisch, Russisch, Türkisch, Rumänisch, Tschechisch, Portugiesisch und Bulgarisch zur Verfügung.


Hände waschen, Abstand halten, in die Armbeuge niesen und husten: So lauten die wichtigsten Hygiene- und Verhaltensregeln, um das Ansteckungsrisiko mit dem neuartigen Coronavirus auf Baustellen so gering wie möglich zu halten. Die BG BAU hat diese und weitere Hinweise auf einem Plakat zusammengefasst und die Tipps mit Piktogrammen verdeutlicht.

Das Plakat kann bei der BG BAU in elf verschiedenen Sprachen bestellt oder auf der Website der Berufsgenossenschaft unter folgendem Link heruntergeladen werden:BG BAU Hygieneplakat mehrsprachig



Seitenanfang