Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- ZVDH-Präsident Dirk Bollwerk im Dachdecker-Podcast-
- ZVDH unterstützt Bündnis für Klimaschutz-Maßnahmen im Gebäudebereich-
- Wahl "Miss und Mister Handwerk 2021" startet-
- BG BAU und BAMS: Arbeitsschutzstandards für den Bau veröffentlicht-
Redaktion: Detail

Hygienemaßnahmen auf Baustellen organisieren

Infomaterialien der BG BAU

Hygienemaßnahmen auf Baustellen organisieren

Derzeit stehen Dachdeckerbetriebe vor der Herausforderung, die Arbeit auf den Baustellen und im Betrieb so zu organisieren, dass sie die erforderlichen Maßnahmen für Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz treffen, gleichzeitig aber auch die notwendig gewordenen Hygienemaßnahmen berücksichtigen. Wichtige Hilfestellungen und konkrete Handlungsanweisungen geben drei ganz aktuelle Dokumente der BG BAU.

Grundsätzlich gilt: die

  • Arbeitsabläufe nach Möglichkeit so gestalten, dass die Beschäftigten den notwendigen Abstand einhalten können
  • Direkte, enge Zusammenarbeit von Beschäftigten vermeiden, wo dies nicht möglich ist: kleine Teams mit fester Besetzung bilden
  • Personalwechsel innerhalb der Teams während der Arbeits- und Pausenzeiten sowie bei der An- und Abfahrt zur Vermeidung zusätzlicher persönlicher Kontakte auf ein mögliches Mindestmaß reduzieren
  • Möglichkeit des Schichtbetriebes nutzen und organisieren
  • Lieferanten, Kundinnen und Kunden einbeziehen
  • Arbeiten in Innenräumen - falls möglich - so organisieren, dass in kleineren Räumen nur eine Beschäftigte oder ein Beschäftigter arbeitet
  • Möglichkeit zum Händewaschen unter fließendem Wasser (Flüssigseife, Einmalhandtücher) muss vorhanden sein/organisiert werden
  • Plakat „Richtiges Händewaschen schützt“ an Waschplätzen aushängen


Drei wichtige Handlungshilfen der BG BAU als PDF zum Download

Seitenanfang