Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- DACH+HOLZ 2024-

Zum aktuellen Programm

- Wie finden Dachdeckerbetriebe Azubis? Verraten wir im -

 Podcast

- Einstiegsqualifikation -

ZDH-Flyer aktualisiert

- Bundesverband Solarwirtschaft-

2023 mehr als eine Million neue Solaranlagen

Redaktion: Detail

Ergänzungslieferung zum Regelwerk

Ergänzungslieferung zum Regelwerk

Im März 2023 gab es die letzte Ergänzungslieferung der Rudolf Müller Mediengruppe zum Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks. Was eine solche Ergänzungslieferung ist, um welche Inhalte und Änderungen es in der Ergänzungslieferung konkret geht, lesen Sie hier.

Warum Ergänzungslieferung?

Das Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks beschreibt die anerkannten Regeln der Technik im Bereich der Dach- Wand-Abdichtungstechnik und wird durch die 18 Fachausschüsse des ZVDH erarbeitet. Zum Regelwerk gehören unter anderem die Grundregel, 4 Fachregeln, 6 Merkblätter, 17 Produktdatenblätter, 3 Hinweise, eine Fachinformation und die Berechnungshilfen. Insgesamt umfasst das Regelwerk rund 1.400 Seiten. Das Regelwerk unterliegt in einigen Bereichen auch äußeren Einflüssen wie beispielsweise Normen oder Gesetzen. Diese äußeren Einflüsse, aber auch aktuelle Themen aus dem Bereich des Dachdeckerhandwerks machen immer wieder Änderungen im Regelwerk notwendig. Diese werden in der Regel einmal im Jahr im Rahmen einer Ergänzungslieferung veröffentlicht. Neben den Regelwerksinhalten kann eine solche Ergänzungslieferung auch Zusatzinformationen wie beispielsweise Planungshilfen enthalten.

Neufassung Merkblatt zur Bemessung von Entwässerungen

Das neue Merkblatt legt neben der Bemessung jetzt einen weiteren Fokus auf die Planung der Entwässerungsanlage. Dabei wird durch die neu dargestellte Gewerkegrenze der Aufgabenbereich des Dachdeckers klarer definiert und die Position des Dachdeckers als Planer gestärkt. Die neuen Regelungen beispielsweise zur Kaskadenentwässerung und zu Wasserfangkästen mit rückwärtiger Rohrdurchführung sollen Lücken in der Planung und Ausführung schließen. Zum einen, um die Kommunikation zwischen Bauherren, Planern und Ausführenden zu verbessern und zum anderen, um eine funktionierende Lösung anbieten zu können.

Änderungen des Abomodells

Mit der Ergänzungslieferung März 2023 wurde auch das Abomodell des Regelwerks umgestellt. Die aktuellen Modelloptionen können Sie hier einsehen. Zur Umstellung gehört auch der Wegfall der bisherigen DVD-Version. Die Funktion übernimmt nun eine Desktop- oder Browserversion im optimierten Format. Die App und die Papierversion sind wie gewohnt erhältlich.

Neuauflage zweier Fachbücher

Das Regelwerk wird zusätzlich auch in themenbezogenen Fachbüchern abgebildet. Das Taschenbuch „Regeln für Dachdeckungen“ ist in diesem Jahr in der 14. Auflage und das Taschenbuch „Regeln für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk“ ist in der 8. Auflage erschienen. Beide enthalten bereits die Neufassung des Merkblattes zur Bemessung von Entwässerungen.

Wichtig: Dachdecker-Innungsbetriebe erhalten alle Regelwerksteile zum Vorzugspreis!

Seitenanfang