Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Anträge für Corona-Soforthilfen ab sofort möglich-
- zvdh-kompakt: Kontaktverbot - Auswirkungen aufs Dachdeckerhandwerk-
- Neue Dokumente im Mitgliederbereich-
- Corona: Kontaktverbot/-einschränkung gelten nicht für Handwerker-
- Hygienetipps in 5 Sprachen-
- Bundesregierung plant Fonds von 40 Mrd Euro-
- BMF kündigt Steuererleichterung an-
- Girls Day am 26. März abgesagt.-
- BA: Infos zum Kurzarbeitergeld-
- ZEDACH und COBA: keine Lieferengpässe gemeldet-
Betriebsinhaber

Auszubildende/-r im Dachdeckerhandwerk

Tätigkeitsbeginn:
15.07.2019
Qualifikation:
- guter Hauptschulabschluss mit guten Leistungen in Mathe und Physik - Motivation - Allwettertauglichkeit
Vergütung:
nach dem Ausbildungsvergütungstarifvertrag, z. Zt. 1. Ausbildungsjahr 730,00 ?, 2. Ausbildungsjahr 880,00 ?, 3. Ausbildungsjahr 1.130,00 ?
Firma:
Dachdeckermeisterbetrieb Tobias Holst Industriestr. 13 21640 Horneburg
Ansprechpartner:
Tobias Holst
Telefon:
04163 / 828440
Bundesland:
Niedersachsen
Seitenanfang