Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Gesichter der DACH+HOLZ 2022 gewählt-

 René und Sabrina

- ZVDH-INFOBLATT ZU PSAgA: -

 Hier abrufbar

- ZVDH-Spendenkonto für Dachdeckerbetriebe-

 Spendenkonto Fluthilfe

- Flutkatastrophe:-

 Infos und Hilfe

Betriebsinhaber

Ausbildung zum Dachdecker/zur Dachdeckerin (m,w,d)

Tätigkeitsbeginn:
15.08.2021
Qualifikation:
• Du hast großes Interesse den handwerklichen Beruf "Dachdecker/in (m/w/d)" zu erlernen.
• Du bist schwindelfrei.
• Es wäre schön, wenn Du bereits einen Pkw-Führerschein der Klasse B hättest, ist aber KEINE Einstellungsbedingung.
Vergütung:
1. Ausbildungsjahr: 780 Euro
2. Ausbildungsjahr: 940 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.200 Euro
Firma:
Giltz Bedachungen Coletta Giltz Dachdeckermeisterin Maulbeerkamp 21 46509 Xanten
Ansprechpartner:
Coletta Giltz
Telefon:
0151 15885234
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Seitenanfang