Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks e. V.
- Neuer ZDH-Präsident -

 Dachdeckermeister Jörg Dittrich

- Statt Weihnachtskarten-

 ZVDH spendet für die Tafel 

- ZVDH und ZVEH beschließen Kooperation bei Installation von PV-Anlagen-

 Gemeinsam die Energiewende voranbringen

Redaktion: Detail

Save the date: 5. Deutscher Dachdeckertag 2023

Save the date: 5. Deutscher Dachdeckertag 2023

Nachdem letztes Jahr der Dachdeckertag coronabedingt in abgespeckter Version nur digital stattgefunden hat, wird es nächstes Jahr wieder eine zweitägige Präsenzveranstaltung geben: Am 23. und 24. März 2023 findet dann bereits zum 5. Mal der Deutsche Dachdeckertag als gemeinsames Event der Obermeistertagung und Delegiertenversammlung in Bonn statt.

23. März Obermeistertagung

Der Dachdeckertag hat sich mittlerweile als wichtiger Branchentreff zum Austausch und Netzwerken etabliert. Als Keynote-Speaker konnte Prof. Volker Quaschning gewonnen werden. Er ist seit 2004 Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin und hat sich mittlerweile einen Namen rund um das Thema Erneuerbare Energien und Klimaschutz gemacht. Außerdem ist er Mitinitiator von Scientists for Future und Mitautor einer Studie, die zeigt, dass bis 2035 Photovoltaikanlagen mit einer Leistung von insgesamt 590 GW installiert werden müssten, um das Pariser Klimaschutzabkommen einzuhalten. Die in Deutschland installierte Photovoltaikleistung müsse somit verzehnfacht werden. Außerdem sei es neben dem Abbau bürokratischer Hürden notwendig, Maßnahmen in die Wege leiten, um einem massiven Fachkräftemangel vorzubeugen. Mitte des nächsten Jahrzehnts werden voraussichtlich mehr als 250 000 Fachkräfte in der Photovoltaikbranche tätig sein. Daher bedarf es einer breit angelegten Solarjoboffensive mit neuen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Für Prof. Quaschning ist auch klar: „Das Handwerk ist der Schlüssel zur Energiewende.“ Wir dürfen uns auf einen spannenden und erkenntnisreichen Vortrag freuen.

Des Weiteren runden Vorträge zum Thema „Innungsarbeit“ das Programm der Obermeistertagung ab.

24. März Delegiertenversammlung

Auf der Delegiertenversammlung werden traditionell die Bundessieger sowie das Dachdecker-Weltmeisterteam geehrt. Außerdem steht die Wahl des ZVDH-Präsidenten und die eines ZVDH-Vizepräsidenten an. Zudem erwarten wir Gäste aus Politik und Wirtschaft zum Austausch über die Rolle des Handwerks bei der Energiewende.

Zielgruppe

Die Einladung zum Deutschen Dachdeckertag wendet sich an alle Vorstandsmitglieder der Dachdeckerinnungen und alle Delegierten, aber auch an interessierte Unternehmer und Unternehmerinnen, die sich künftig mehr für die berufsständische Arbeit engagieren möchten.

Seitenanfang