Pressemitteilungen

Seite
1 2345678910... »
77 Treffer

Heute, am 7. Juli 2017, hat der Bundesrat einer neuen Verordnung zugestimmt, die die Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoffen wieder vereinfacht. Vor allem das Dachdeckerhandwerk hatte unter der Neuregelung gelitten, die am 30. September 2016 in Kraft getreten war. Dadurch war der auch als Styropor bekannte Dämmstoff als gefährlich eingestuft worden; es kam zu Entsorgungsengpässen und Preisexplosionen. Nach ZVDH-Informationen tritt die neue Verordnung ab 1. September 2017 in Kraft.



ZVDH-HGF Ulrich Marx

Gestern hat der Bundestag den Gesetzentwurf von CDU/CSU und SPD zur Sicherung der Sozialkassenverfahren einstimmig angenommen. Hinter dem sperrigen Begriff Sozialkassenverfahrenssicherungsgesetz, kurz SokaSiG, verbirgt sich der Wunsch, einen effektiven Rechtsschutz für die Sozialkassen sicherzustellen. Die Sozialkassen beruhen auf allgemeinverbindlich erklärten Tarifverträgen und waren von einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts im September letzten Jahres betroffen.

 Das Bundeskabinett hat am 07. Juni 2017 die POP-Entsorgungs-Verordnung verabschiedet. Die Verordnung regelt die Entsorgung von Abfällen, die persistente organische Schadstoffe (POP) enthalten. Im letzten Jahr hatte die Einstufung von Wärmedämmplatten, die Hexabromcyclododecan (HBCD) enthalten, als gefährlicher Abfall zu Entsorgungsengpässen geführt. Durch eine Änderungsverordnung zur Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) Ende Dezember 2016 wurde diese Regelung für ein Jahr ausgesetzt. Die Bundesregierung hatte seinerzeit zugesichert, während dieses „Moratoriums“ gemeinsam mit den Ländern eine dauerhaft tragfähige Lösung der Überwachung und Entsorgung von allen POP-haltigen Abfällen zu suchen, ohne dass eine Einstufung als gefährlicher Abfall vorgesehen ist.


Rund 500 Gäste kamen im Mayener Bundesbildungszentrums des Deutschen Dachdeckerhandwerks (BBZ) zusammen, um die frischgebackenen Meister und Meisterinnen des Dachdecker- und Klempnerhandwerks zu würdigen. Neun Monate lang haben sich die Schüler und Schülerinnen in über 1.800 Stunden auf die Meisterprüfung vorbereitet.


Seite
1 2345678910... »

News

Seite
1 234»
20 Treffer

Dirk Bollwerk ist neuer ZVDH-Präsident // Michael Zimmermann ist neuer ZVDH-Vizepräsident 


Neues vom ZVDH: Der DachCheck ist online! Eine Unterstützung für Dachdeckerbetriebe, um Kunden zu binden und neue zu finden.

 


Seite
1 234»

Ansprechpartnerin

Claudia Büttner bei XING Claudia Büttner
Pressesprecherin ZVDH

Tel. 0221 398038-12
E-Mail:
cbuettner@dachdecker.de